Digitale Alarmierung

Gerät zur digitalen Alarmierung

Seit Juni 2010 wird bei den Feuerwehren im Stadt- und Landkreis Heilbronn nur noch digital alarmiert. Bei dieser Alarmierung werden in digitaler und verschlüsselter Form Kurznachrichten ähnlich einer SMS über ein eigentlich analoges Funknetz an die Meldeempfänger gesendet.

Seit der Umstellung gibt es einen gemeinsamen, nur für die Alarmierung verwendeten Funkkanal. Dadurch gibt es gerade bei Großschadenslagen, z.B. Unwettern, eine enorme Entlastung auf dem Sprechfunkkanal.

 
Seite drucken